Trägerverein


Organisiert wird das Festival vom Trägerverein Society of Arts.

 

Der gemeinnützige Verein mit Sitz in Zürich ist als ausführendes Organ für sämtliche organisatorischen Belange zuständig, wobei die Gestaltung des Programms und die Kommunikation des Festivals in enger Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung des Kaufleuten und dem Literaturhaus Zürich erfolgt. 

 

Der Verein mit Sitz in Zürich bezweckt:


"… die Förderung von innovativen und unkonventionellen Projekten in Kunst und Kultur, wobei der Schwerpunkt auf Projekten mit Pioniercharakter liegt, bei denen Erfolge nicht garantiert oder unmittelbar absehbar sind.

Die Förderung umfasst die Bereiche der darstellenden und bildenden Künste, der Musik, der Literatur, des Tanz, Theaters und Film. Dies soll unter anderem durch die Realisierung künstlerischer Projekte, Ausstellungen, Veranstaltungen, Festivals, Dokumentationen, kunsthistorische und -wissenschaftliche Vorträge, Diskussionen und Führungen erreicht werden, und schliesst Beiträge an Kulturschaffende, Gruppen und kulturelle Einrichtungen ein." (Auszug aus den Statuten, Punkt 1.1.1.)

 

Neben der jährlichen Durchführung des Literaturfestival Zürich engagiert sich der Verein in verschiedenen anderen Projekten, die das kulturelle Leben der Stadt Zürich bereichern, z.B. im interdisziplinären Kunstraum Das Institut oder in der Artist-Residency Freiraum-Stipendium.

 

Falls Sie den Verein mit einer privaten Spende unterstützen möchten, finden Sie hier die Angaben zu unserem Vereinskonto – herzlichen Dank!

Name: Society of Arts

Konto- Nr.: 61-808941-7

IBAN: CH79 0900 0000 6180 8941 7

BIC: POFICHBEXXX 

Bank: PostFinance AG, Obernauerstr. 18, 6010 Kriens